Limousin-Zuchtbulle Janvier: Französischer Landessieger 1999, Gewicht 1,2 Tonnen



Beschreibung:
robustes, selbstbewusstes Fleischrind, einfarbig rotbraun mit Aufhellungen in der Umgebung der Augen und des Mauls.

Auffälligkeit:
extreme Bemuskelung speziell der Keulenpartie, breiter Rücken, die Kühe haben hervorragende Muttereigenschaften.

Gewicht:
Bullen 1.000 - 1.200 kg, Kühe 700 - 900 kg

Widerristhöhe:
Bullen 140 - 150 cm, Kühe 135 - 145 cm

Leistungen:
leichtkalbig, gute Fruchtbarkeit, kerngesund, langlebig und widerstandsfähig.

Fleisch:
zart und feinfaserig: Premiumqualität.

Bestand:
Weltweit verbreitet, im Ursprungsland Frankreich leben um eine Million Limousin-Rinder, in Deutschland etwa 9.000. Bestand auf Gut Schierensee und Hof Lütjensee: 270 Rinder mit Nachzucht, davon 170 Zuchttiere mit fünf gekörten Zuchtbullen, unter ihnen: Janvier, fanzösischer Landesieger 1999.

Haltung/Zucht:
Gut Schierensee ist Zuchtbetrieb, verzichtet auf die Mast. Wir halten die Tiere artgerecht im Familienverband. Im Sommer stehen die Gruppen auf den Weiden, im Winter in lichten Ställen auf Stroh, die Kälber verbleiben bei ihren Müttern.

Wir sind Mitglied im Verband Schleswig-Holsteiner Fleischrinderzüchter und im Verband der französischen Limousin-Züchter.

Gut Schierensee betreibt ökologischen Landbau, wirtschaftet ohne Pestizide und treibenden Dünger, ist Bioland-Mitglied.

Weitere Informationen:

Hof Lütjensee
Alte Schulstraße 13
22952 Lütjensee
Telefon: 0 41 54 / 7 53 94
Telefax: 0 41 54 / 79 14 24
E-Mail: m.natmessnig@hof-luetjensee.de
Internet: www.hof-luetjensee.de

Hof Ritzerau
23896 Nusse
Telefon: 0 45 43 / 80 83 20
Telefax: 0 45 43 / 80 83 21
Internet: Hof Ritzerau

Fielmann AG
Weidestraße 118a
22083 Hamburg
Telefon: 040 / 270 76 - 0
Telefax: 040 / 270 76 - 399
Internet: www.fielmann.de

Zurück zu Übersicht
 
Impressum  Datenschutzerklärung